Traditionsklassenmeeting 2020

Liebe Regattaseglerinnen und -Segler,

derzeit ist leider nicht abzusehen, wie und bis wann unser Verein in der aktuellen Corona-Krise zu einem geregelten Betrieb finden kann. Die seit dem 11. Mai gültige 4. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erlaubt zwar erste seglerische Aktivitäten, diese aber nur mit erheblichen Einschränkungen bzgl. Abstand und Kontakt zu anderen Personen und bei stark eingeschränkter Nutzung der Vereinsheimen. Veranstaltungen sind weiter untersagt. Unter diesen Gegebenheiten ist an die Ausrichtung einer Regatta mit 70 -100 Teilnehmern nicht zu denken. Da mit der Andechs auch eine besondere räumliche Situation existiert die ist es unmöglich macht das geltende Abstandsgebot bei Steuermannsbesprechung und Siegerehrung einzuhalten und unter dem Gesichtspunkt der Verantwortung für die vielen Helfer (im Regattabüro, den Sicherungsbooten, Startschiff, etc.) sehen wir in diesem Jahr leider keine Möglichkeit das Traditionsklassenmeeting auszurichten.

Schweren Herzens haben wir uns daher zur Absage des TKM 2020 entschlossen und hoffen sehr, dass wir in 2021 wieder in gewohnter Weise eine großes Feld an traditionellen Holzbooten bei uns begrüßen können.

Eure BSV(R)